Home / Social Media Management / Social Media Fallstudien / Das Potenzial von Communities für kleine Unternehmen

Das Potenzial von Communities für kleine Unternehmen

Das Potenzial von Communities für kleine Unternehmen

Social Communities und auch Lerncommunities haben gerade für kleine und mittelständische Unternehmen ein hohes Potenzial, Wissensaustausch zu fördern und Problemlösefähigkeiten  zu verbessern.

Jedoch existieren noch immer viele Barrieren in Unternehmen diese Tools zu verwenden. Unternehmen sind der Meinung, dass es nicht lohnenswert sei, bei einer kleinen Mitarbeiterzahl die benötigte Infrastruktur aufzubauen, da mit ihnen ein meist hoher Kostenfaktor einhergeht. Dazu kommen noch die mangelnden Zeitressourcen und IT-Kenntnisse der Mitarbeiter. In kleine Unternehmen ist es oft nicht möglich ihre Mitarbeiter noch mehr zu belasten.

Diese Hürden müssen von kleinen und mittelständischen Unternehmen genommen werden, um auch weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben. Der Zusammenschluss vieler Unternehmen zu einer Gemeinschaft, um über Plattformen Inhalte gemeinsam zu generieren und nutzen, ist eine Lösung. Social Communities als Lernplattform bieten in dieser Hinsicht eine gute und kostengünstige Variante.

Derzeit verwenden 46% der kleinen Unternehmen, mit einer Mitarbeiterzahl von unter 500 Mitarbeitern soziale Medien im Internet. Das berichtet zumindest der Hightech-Verband BITKOM in ihrer Studie „Social Media in deutschen Unternehmen“.[1]

Das ist eine gute Voraussetzung um Lerncommunities zu nutzen. Auf diesen Seiten können die Unternehmen die richtigen Ansprechpartner finden, um über bestimmte Themen zu kommunizieren und Lösungen zu finden. Auf vielen Seiten ist es möglich, geschlossene Gruppen zu bilden. In diesen Lerngruppen ist der fachliche Austausch möglich.[2]

Ein gutes Beispiel hierfür wäre sekretaria.de. Diese Seite bietet viele hilfreiche Tipps und Trick für den Alltag von Assistenten und Assistentinnen sowie einen Expertenchat. Wie auch in vielen anderen Communities ist es möglich, auf sekretaria.de mit seinen „Buddys“ in privaten Chats zu kommunizieren und sich auszutauschen.

Im Forum besteht die Möglichkeit seine Probleme öffentlich zu posten. Andere Sekretaria.de-Mitglieder können nun hier bei der Lösungsfindung weiterhelfen.

 

In der folgenden Tabelle sind einige der aktuell verfügbaren Communities aufgelistet:

Berufsfeld
Bau / Holz www.bau.net, www.woodworker.de, www.fachwerk.de
Informationstechnologien www.pc.de, www.it-berufe.de
Landwirtschaft und Gartenbau www.pigpool.de, www.planten.de, www.green-24.de
Druck und Medien www.mediengestalter2000plus.de
Metall www.cad.de, www.metallforum.de
Pflege, Gesundheit und Soziales www.altenpflege.de
Sekretariat www.sekretaria.de
 

Über Ksenija Noak

Siehe Auch

Instagram Marketing

Bilder sprechen mehr als 1000 Worte – Instagram Marketing

Ja, Bilder sprechen Bände, das macht Instagram zu seinem Erfolgsrezept. Bilder wirken schneller als Worte, …