Startseite / Schlagwörter Archiv: talente des studiengangs wirtschaftsinformatik

Schlagwörter Archiv: talente des studiengangs wirtschaftsinformatik

Talente des Studiengangs Wirtschaftsinformatik – Ertan Beri

Team die die Haende zusammenlegen - Sportsgeist

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik bildet junge und motivierte Studenten zu erfolgreichen Schnittstellen-Experten aus. Diese agieren im Unternehmen zwischen der Betriebswirtschaft und der Informatik. Durch ihr zusätzliches Wissen in Marketing, Marktforschung und auch Software-Architektur sowie den Projektmanagementkenntnissen sind Absolventen der Wirtschaftsinformatik vielseitig einsetzbar. Mit der praxisnahen Ausrichtung und vielen regionalen sowie internationalen Kontakten, bildet das Studium eine erfolgreiche Berufsbasis für unsere Talente ... Mehr lesen »

Talente des Studiengangs Wirtschaftsinformatik

Team die die Haende zusammenlegen - Sportsgeist

In der heutigen Geschäftswelt sind computerunterstützte Geschäftsprozesse und Aufgaben kaum wegzudenken. Der Einsatz der Informationstechnologie ist somit vermehrt in Unternehmen am Zuge und auch zukünftig unverzichtbar. Auch die Digitalisierung und Vernetzung in der Gesellschaft sind an Beispielen von Facebook, Twitter und Co. aufzuzeigen. Absolventen des Studiengangs Wirtschaftsinformatik können mit ihrem BWL- und IT-Know-How als Schnittstellen-Experten eingesetzt werden und diesen Wandel ... Mehr lesen »

Talente des Studiengangs Wirtschaftsinformatik

Team die die Haende zusammenlegen - Sportsgeist

In der heutigen Geschäftswelt sind computerunterstützte Geschäftsprozesse und Aufgaben kaum wegzudenken. Der Einsatz der Informationstechnologie ist somit vermehrt in Unternehmen am Zuge und auch zukünftig unverzichtbar. Auch die Digitalisierung und Vernetzung in der Gesellschaft sind an Beispielen von Facebook, Twitter und Co. aufzuzeigen. Absolventen des Studiengangs Wirtschaftsinformatik können mit ihrem BWL- und IT-Know-How als Schnittstellen-Experten eingesetzt werden und diesen Wandel ... Mehr lesen »